Begegnungsstätten

Die PUSTEBLUME ist nicht nur eine Tagesstätte für Kinder, sondern auch Begegnungsstätte für Eltern und Erzieherinnen sowie Familien untereinander. Insbesondere in den Abholphasen findet ein intensiver Gedankenaustausch statt.
Viele traditionelle Kindergartenfeste werden zu Familientreffen genutzt und damit zum besseren kennen lernen. Gerade die unterschiedliche Herkunft der Familien gibt Einblicke in andere Kulturen und Lebensumstände.
Wir verstehen die PUSTEBLUME als einen offenen Lebensbereich, wo Kinder auch einmal Freunde und Freundinnen mitbringen können, wo Eltern, Großeltern und Interessierte Einblick haben und am Geschehen teilnehmen dürfen.
Von daher sind Vorstellungen im Hinblick auf “Familienzentren” immer schon ein manifester Bestandteil unseres Familien-Kindergarten-Konzeptes gewesen. Nicht im Nebeneinander, sondern im Miteinander von Familie und Kindertagesstätte liegt der Kern unseres pädagogischen Ansatzes.